Hier kommt Alex ...

Leseproben und Diskussionen zu Alex Wicherts Romanen

Moderator: TSF Global Moderator Team

Benutzeravatar
Cyberian
Mietmuskel
Mietmuskel
Beiträge: 85
Registriert: 26 Mär 2005, 18:29
Wohnort: London Sprawl

Messe

Beitrag von Cyberian »

Danke. :) Ich bin heute zwar ein bisschen krank (Stimme weg), aber ansonsten war die Messe sehr cool. Etwas teuer (SR4 limited, SR4 Limitiert, Degenesis GRW, Justitian, schmucker Deko-Helm und einen Stapel SR-Romane), und sehr sehr cool. Hätte gern den "Kettenhund" signiert, aber der ist richtung Druckerei auf dem Weg.

Naja, nächstes Jahr.
Benutzeravatar
Indigo
bestimmt kein Elite Runner
Beiträge: 17709
Registriert: 29 Jan 2002, 20:05
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex
Kontaktdaten:

Beitrag von Indigo »

Da hast du aber gut zugeschlagen auf der Spiel… Ich war so pleite, ich hätte eh nur jammernd vor allen Ständen gestanden vermute ich mal. Aber nächstes Jahr wird es hoffentlich was und dann musst du auch signieren! *g* Dieses mal bist du noch davon gekommen…

Dann gute Besserung, schon die Stimme, mich hat es auch erwischt und ich war 2,5 Wochen aus dem Verkehr gezogen mit Bronchitis und keuche noch friedlich vor mich hin…

Und jetzt begeb ich mich wieder in Kleinkrieg mit dem verdammten Expose… *grummelkrisekriegverfluch*

Ich hab übrigens lustigerweise wieder Kontakt zu dem Besitzer des Chars für meine geplante November-Story und er hat mir grünes Licht gegeben, ich darf den Char haben. Jetzt freu ich mich gleich doppelt auf November und hab noch weniger Lust aufs Expose. Dabei hätte ich es wirklich gerne einfach mal versucht bei Catherine…aber ich trau mich nicht…
Schreibst du auch mit?
Ich hab nur Unsinn im Sinn - und ich hab dich im Visier ;-p

http://shadowrunkoeln.wordpress.com
Benutzeravatar
Cyberian
Mietmuskel
Mietmuskel
Beiträge: 85
Registriert: 26 Mär 2005, 18:29
Wohnort: London Sprawl

Beitrag von Cyberian »

Letztes Jahr war ich auch schrecklich pleite - und bin es theoretisch noch, weil ich erstmal Schulden zurückzahlen muss.

Was das Signieren angeht - kommst du zur RatCon? Ich wollte zusehen, daß ich es schaffe ... hoffentlich ist "Fatima" bis dahin Geschichte.

Catherine ist gerade auf der Buchmesse und im Stress, daher eilt es mit Expose nicht so sehr.

Und wegen NaNoWriMo bin ich unentschieden. Ich habe ein Projekt, aber das ist schon recht weit fortgeschritten. Andererseits könnte es die 220 Seiten gut gebrauchen. Verdammnis...

;(
Benutzeravatar
Indigo
bestimmt kein Elite Runner
Beiträge: 17709
Registriert: 29 Jan 2002, 20:05
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex
Kontaktdaten:

Beitrag von Indigo »

Ich weiß noch nicht ob ich zur Ratcon komme, aber vermutlich schon, bisher war ich jedes Jahr da.

Ich glaube wenn ich mir nicht in den Hintern trete dann wird das Expose nie was. Außerdem bin ich eben neugierig ob auch andere sich mit dem anfreunden könnten was ich da verbrochen hab, oder ob ich es besser irgendwo unter nem Stein vergrabe. *g*

Ich hab für diesen NaNoWriMo nur 25K angesetzt, auf Arbeit ist gut was los, ich hab einen kompletten Job einer Kollegin die die Abteilung gewechselt hat zu meinem dazu bekommen und da fehlt mir dann doch Schreibzeit. Außerdem wohnt mein Freund jetzt endlich bei mir, da hab ich Abends dann auch mal anderes zu tun.

Aber Indigo und Morris ziehen, die Biester müssen in eine Story gepackt werden, damit sie aufhören zu quengeln. Außerdem qualmt mir Morris sonst das ganze plotting voll. Ich freu mich schon auf das schreiben. Letztes Mal hatte ich Angst vor der schieren Masse an Text. Aber diesesmal hibbel ich eher rum. Nur hab ich mir als Ziel gesetzt erst das Expose fertig zu machen bevor ich mit was neuem anfange und das bremst mich arg aus.
Ich hab nur Unsinn im Sinn - und ich hab dich im Visier ;-p

http://shadowrunkoeln.wordpress.com
Benutzeravatar
Cyberian
Mietmuskel
Mietmuskel
Beiträge: 85
Registriert: 26 Mär 2005, 18:29
Wohnort: London Sprawl

Expo gegen Roman

Beitrag von Cyberian »

Wenn es so bremst, dann quäl dich nicht und hau den nächsten durch. Expos sind Gebrauchstexte, Romane schreibt man um der Liebe willen.

Lass die Chars von der Leine, Expo kannst du immer noch schreiben, wenn es zu haken beginnt (wie bei mir gerade, vielleicht schaffe ich doch noch, zu feedbacken).

So, off zur Arbeit.
Benutzeravatar
Indigo
bestimmt kein Elite Runner
Beiträge: 17709
Registriert: 29 Jan 2002, 20:05
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex
Kontaktdaten:

Beitrag von Indigo »

Aber ich will es wenigstens einmal versuchen...
Na mal sehen...
Spätestens im November schick ich die zwei raus zum spielen...
Und die Story schreib ich eh nur der Liebe willen, ich glaube nicht das es für andere Leute sooo interessant wird. Aber ich mag die beiden einfach.
Ich hab nur Unsinn im Sinn - und ich hab dich im Visier ;-p

http://shadowrunkoeln.wordpress.com
Benutzeravatar
Cyberian
Mietmuskel
Mietmuskel
Beiträge: 85
Registriert: 26 Mär 2005, 18:29
Wohnort: London Sprawl

November

Beitrag von Cyberian »

Mach das. :)
Und - mich interessiert's zum Beispiel. :) Ich muss zwar erst durch einen Stapel anderer Sachen durch, aber da ich gerade selbst nicht schreibe, kann ich andere Sachen lesen. :)
Benutzeravatar
Indigo
bestimmt kein Elite Runner
Beiträge: 17709
Registriert: 29 Jan 2002, 20:05
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex
Kontaktdaten:

Beitrag von Indigo »

Also wenn du tatsächlich was lesen willst, dann wär es mir fast lieber wenn du mein erstes NaNoWriMo Ergebniss mal anschaust. Ich hät gerne mal eine Meinung von jemand der sonst nicht mit mir RP spielt.
Ich hab nur Unsinn im Sinn - und ich hab dich im Visier ;-p

http://shadowrunkoeln.wordpress.com
Benutzeravatar
Cyberian
Mietmuskel
Mietmuskel
Beiträge: 85
Registriert: 26 Mär 2005, 18:29
Wohnort: London Sprawl

Erstes Teil

Beitrag von Cyberian »

Kann ich machen. Hast du seit der Fassung, die du mir geschickt hast, wieder was daran gemacht, oder ist die noch aktuell?
Benutzeravatar
Indigo
bestimmt kein Elite Runner
Beiträge: 17709
Registriert: 29 Jan 2002, 20:05
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex
Kontaktdaten:

Beitrag von Indigo »

Nein die ist nicht mehr aktuell, ich hab noch dran gedreht, wirf die mal weg, ich schick dir die aktuellere.
Boa ich bin gut heute, habe bis auf 30 Seiten jeden Absatz in einem Satz zusammengefaßt und werde nun daraus die Inhaltsangabe fürs Expose schreiben...hoffentlich dieses Wochenende. Darf ich dich damit dann auch nochmal belästigen zum Testlesen?

Vielen lieben Dank!

PS: Wann gibt es den Kettenhund denn?
Ich hab nur Unsinn im Sinn - und ich hab dich im Visier ;-p

http://shadowrunkoeln.wordpress.com
Benutzeravatar
Corn
Panic Button
Panic Button
Beiträge: 7791
Registriert: 05 Jun 2002, 22:48
Wohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing*
Kontaktdaten:

Beitrag von Corn »

jetzt hab ich aber auch mal ne frage:

auf deinen büchern steht ja immer alex w.
nun hab ich letztens durch zufall einen alteb dsa roman (blut und sand) in den händeb gehalten.. da steht alexander w. hab ich mich verlesen oder könnte es sein das das buch von dir ist?
Dies ist zwar irrsinnig, aber dennoch steckt Methode dahinter
(William Shakespeare)
Unser Forumsmotto: Dodgen statt soaken! :ok:
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung (frendly sponsored by closed)
Klick mich
Benutzeravatar
Cyberian
Mietmuskel
Mietmuskel
Beiträge: 85
Registriert: 26 Mär 2005, 18:29
Wohnort: London Sprawl

Beitrag von Cyberian »

Corn hat geschrieben:jetzt hab ich aber auch mal ne frage:

auf deinen büchern steht ja immer alex w.
nun hab ich letztens durch zufall einen alteb dsa roman (blut und sand) in den händeb gehalten.. da steht alexander w. hab ich mich verlesen oder könnte es sein das das buch von dir ist?
Ist beides von mir, sowohl die drei DSA-Romane, als auch die beiden SR-Romane. In meinem Pass steht unter "Kuenstlername" auch immer noch "Alexander Wichert" (ich wollte so gern den Eintrag, ging aber nicht kampflos vonstatten). Irgendwie hat sich das so ergeben. "Alexander" war so lang ...

Es hat keineswegs was damit zu tun, dass ich mich von den DSA-Sachen distanziere (wie jemand anderer mal vermutete) - obwohl mir, wie jedem Autoren, mittlerweile einige Saetze in meinen "Fruehwerken" peinlich sind. Aber das ist ganz normal. :) Man entwickelt sich ja weiter.

Es gibt auch noch "Blakharons Fluch" und "Rabengefluester" (wobei letzteres Figuren aus "Sand und Blut" nochmal verwendet) - nur fuer den Fall, dass du alle meine Buecher haben willst. :)

Ein paar Kurzgeschichten & Leseproben von mir gibt's auch auf meinem Blog auf www.alexwichert.com (plus Infos, was ich gerade so treibe hier in London und in meinem Kopf).
Benutzeravatar
Corn
Panic Button
Panic Button
Beiträge: 7791
Registriert: 05 Jun 2002, 22:48
Wohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing*
Kontaktdaten:

Beitrag von Corn »

blakarons fluch habe ich... rabengeflüster glaube ich nicht... Naja war damals die zeit als ich langsam aufhörte dsa zu lesen ;)

Was rezessionen angeht, halte ich mich mal zurück (auch aus zeit gründen) aber ich fand die dsa sachen garnichtmal so schlecht und Fatimas tränen war auch lesenswert nur kettenhund musste ich ehrlich gesagt ziemlich kämpfen um es fertigzulesen...
Dies ist zwar irrsinnig, aber dennoch steckt Methode dahinter
(William Shakespeare)
Unser Forumsmotto: Dodgen statt soaken! :ok:
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung (frendly sponsored by closed)
Klick mich
Benutzeravatar
Cyberian
Mietmuskel
Mietmuskel
Beiträge: 85
Registriert: 26 Mär 2005, 18:29
Wohnort: London Sprawl

Beitrag von Cyberian »

Corn hat geschrieben:blakarons fluch habe ich... rabengeflüster glaube ich nicht... Naja war damals die zeit als ich langsam aufhörte dsa zu lesen ;)

Was rezessionen angeht, halte ich mich mal zurück (auch aus zeit gründen) aber ich fand die dsa sachen garnichtmal so schlecht und Fatimas tränen war auch lesenswert nur kettenhund musste ich ehrlich gesagt ziemlich kämpfen um es fertigzulesen...
Ich bin im Moment auch total aus DSA raus... obwohl ich so ein paar halbgare Stories im Kopf habe, aber ob die je rauskommen wollen. :)

Lustig - viele Leute moegen entweder Kettenhund oder Fatima - selten gefallen beide gleich gut. Die, die Kettenhund mochten, koennen mit Fatima nichts anfangen, und umgekehrt. :) Aber danke dir fuer das Feedback - das freut.
Antworten

Zurück zu „Alex` Werkstatt“