Technoschamane ShadowRun Forum Foren-Übersicht
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Mai 29, 2023 11:41 pm

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Taschensekretär/Tragbare Computer /Cyberdecks

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Matrix
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Dennis
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 28.01.2005
Beiträge: 1000+
Total Words: 618,146

Beitrag Verfasst am: Di Aug 30, 2005 11:20 pm    Titel: Taschensekretär/Tragbare Computer /Cyberdecks Antworten mit Zitat

Hallo Leute,
also ich wollte einem meiner Charakter nen neues Spielzeug kaufen, stolpere aber ein paar eigentümliche Aussagen. Der Charakter sollte irgend nen kleinen Computer(fürs Surfen in der Matrix) bekommen und für alle Fälle mal ne Satellitenverbindung dabei. Natürlich könnte man ein kleines Deck mit einer solchen Verbindung kaufen und gut ist! Aber das würde mindestens 15.000 oder so kosten? Etwas kleineres ginge auch, aber dann gehts schon los:


Taschensekretär:
Dient als tragbares Telefon, Computer(100 MP), DigiCam und Aktenordner. Die Software davon macht unter anderem auch Telebestätigungen von Finanz-Transaktionen. Doch es heisst dann wieder, Taschensekretäre lassen sich nicht mit der Matrix verbinden. Wie soll dann diese Telebestätigungen ablaufen?

Personal Computer:
Gibt es in allen größen (auch in Taschensekretärgröße Wink )! Diese scheinen aber selbst in der Handgelenk-Version kein Problem mit Matrixzugang zu haben. Komisch oder? Wenn ja, könnte man dort eine Satelitenverbindung dranbauen?

Cyberdecks:
Das billigste (Allegiance Sigma) das ich kenne, koste lockere 14.000 (ohne Satellitenverbindung). Aber ohne Programme wäre das ja auch nix besseres als nen normaler PC, oder? Also lohnt es eigentlich nicht, sowas zuzulegen, richtig?

Was ist eigentlich mit dem typischen Radio Shack, von dem man in den Büchern noch liesst? So unter dem Motto, damit haben ja die Decker irgendwann laufen gelernt^^


Wo liegt denn jetzt der große Unterschied zwischen den drei Kategorien?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbetrger

Beitrag Verfasst am: Di Aug 30, 2005 11:20 pm    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment Thank you. We're all refreshed and challenged by your unique point of view. - Anonymous

Nach oben
apple
Weltklasse Runner
Weltklasse Runner


Anmeldungsdatum: 05.03.2005
Beiträge: 500+
Total Words: 81,319

Beitrag Verfasst am: Mi Aug 31, 2005 1:51 am    Titel: Re: Taschensekretär/Tragbare Computer /Cyberdecks Antworten mit Zitat

Dennis hat folgendes geschrieben:
Taschensekretär:


Ein dummer Druckfehler, der mit Matrix 3 beseitig wird. Du kannst damit nicht per ASIST decken, aber ohne Probleme damit surfen.

Rein vom Hintergrund her:
Cyberdeck = Cyberterminal mit Maske und Ausweichen
Cyberterminal = Computer mit Body und Sensor
Computer = Computer ohne ASIST-Komponenten, allenfalls DNI-Steuerung.

SYL
_________________
Das Hong Kong Martial Arts Action Movie Roleplaying Game:

"Oro?"
Sarkasmus for Shadowrun TM
"The modern history in shadowrun rules!" wäre ziemlicher Slapstick.
Shadowrun 4 Limited Edition: #464 von 1000
Das Quellebuch für Life & Style in der sechsten Welt: http://www.joe2060.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dennis
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 28.01.2005
Beiträge: 1000+
Total Words: 618,146

Beitrag Verfasst am: Mi Aug 31, 2005 3:01 am    Titel: Re: Taschensekretär/Tragbare Computer /Cyberdecks Antworten mit Zitat

Also die ganzen Matrixregeln beherrsche ich nicht und weiss ich nicht, wo jetzt jetzt das Problem mit Assist-Komponenten, mit Body/Sensor, Maske und Ausweichen liegt!

Ich möchte nur folgendes wissen:
Ist Matrixzugang möglich mit einem Taschensekretär, d.h. ein richtiges Surfen wie ich es z.B. hier mache ist ohne Probleme möglich? Hat ja laut Beschreibung nichtmal einen Matrixzugang!

Wenn ja, sollte es auch kein Problem sein, einen Satellitenzugang an das Ding dranzubauen, damit man es zur Not auch in einer Gegend ohne vernünftigen Matrixzugang fürs surfen(nicht decken) nutzen kann, richtig?

Im Endeffekt kann das Paket "Taschensekretär mit Satellitenzugang" ja ruhig 5.000 New Yen kosten. Aber ich fand, das es irgendwie blödsinnig ist, nur fürs Surfen ein Cyberdeck anschaffen zu müssen und das deswegen das x-Fache kostet!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tails
Elite Runner
Elite Runner


Anmeldungsdatum: 14.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 87,562
Wohnort: Heilbronx

Beitrag Verfasst am: Fr Sep 02, 2005 12:42 pm    Titel: Re: Taschensekretär/Tragbare Computer /Cyberdecks Antworten mit Zitat

Man hat keinen Breitbandzugang mit dem man z. B. decken könnte, aber surfen wie du es mit heutigem Internet kennst ist auf jeden Fall drin.
Vom Prinzip her kann man ja auch mit jedem Telefon sozusagen call-by-cal surfen...
_________________
Die Axt im Haus ersetzt den Verbandskasten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Dennis
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 28.01.2005
Beiträge: 1000+
Total Words: 618,146

Beitrag Verfasst am: Fr Sep 02, 2005 12:47 pm    Titel: Re: Taschensekretär/Tragbare Computer /Cyberdecks Antworten mit Zitat

Ich denke mal, es wird darauf hinauslaufen, das nen günstiges Cyberterminal angeschafft wird! Dank 0.5er Straßenindex sind die billigeren Modelle nur hab so teuer wie nen Taschensekretär und bieten im Endeffekt mehr Features (Hab mich mal in nem Matrix-Handbuch schlaugemacht).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
--pfeiffer--
*****


Anmeldungsdatum: 27.09.2005
Beiträge: 1000+
Total Words: 66,738

Beitrag Verfasst am: Mo Okt 10, 2005 11:48 pm    Titel: Re: Taschensekretär/Tragbare Computer /Cyberdecks Antworten mit Zitat

Wie gross / schwer ist so ein `Cyberterminal´? Klingt ziemlich massiv.

Einfaches surfen (so wie heute) dürfte doch auch mit einem herkömmlichen Vidphon/Trideo-Kombigerät oder auch nur Vidphon über die normale Leitung möglich sein, oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
apple
Weltklasse Runner
Weltklasse Runner


Anmeldungsdatum: 05.03.2005
Beiträge: 500+
Total Words: 81,319

Beitrag Verfasst am: Di Okt 11, 2005 12:06 am    Titel: Re: Taschensekretär/Tragbare Computer /Cyberdecks Antworten mit Zitat

Wenn es Cyberdecks gibt, die man im Schädel einbaut für einen vergleichbaren Preis wie ein normales Cyberdeck, kannst Du Dir ausrechnen, daß noch primitivere Computersysteme kaum größer sind.

Abgesehen davon ist das Problem mit Shadowrun vierte Edition sowieso nicht mehr aktuell. Wink

SYL
_________________
Das Hong Kong Martial Arts Action Movie Roleplaying Game:

"Oro?"
Sarkasmus for Shadowrun TM
"The modern history in shadowrun rules!" wäre ziemlicher Slapstick.
Shadowrun 4 Limited Edition: #464 von 1000
Das Quellebuch für Life & Style in der sechsten Welt: http://www.joe2060.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kosch
Die Katze
Die Katze


Anmeldungsdatum: 30.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 176,724
Wohnort: Uf dr Alb!

Beitrag Verfasst am: Di Okt 11, 2005 12:36 am    Titel: Re: Taschensekretär/Tragbare Computer /Cyberdecks Antworten mit Zitat

@Pfeiffer:

Ist es auch. Ein Cyberterminal ist letztendlich nichts anderes als ein Desktop-PC. Also auf keinen Fall als ein Terminal, wie beispielsweise in ner Bank vorzustellen.

Das mit dem ASIST ist eben ne andere Liga und dementsprechend sind auch die Geräte in ner anderen Qualitätsliga.

Ein Trid reicht eigentlich schon, da noch ne Tastatur oder ein anderes Bedienelement dranstöpseln und schon bewegt man sich inder MAtrix, wie sie die normalen Leute kennen.

Die Matrix, wie sie beispielsweise Decker kennen, hat Apple ja auch schon gut beschrieben, ist das freilich nicht. Ein Decker lebt in der Matrix, sieht und aggiert beispielsweise wie ein Magier im Astralraum.

Dazu sind eben ASIST und ähnlich Systeme, Protokolle zuständig.

Aber selbst ein Deck wiegt nicht die Welt. Stellt euch eine Tastatur mit nem kleinen Netzgetät vor, letztendlich ein gleiches Gewicht, wie ein leichtes Laptop.

Koschka
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tamasii
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 18.07.2005
Beiträge: 100+
Total Words: 11,873
Wohnort: Sprawl

Beitrag Verfasst am: Di Okt 11, 2005 8:45 pm    Titel: Re: Taschensekretär/Tragbare Computer /Cyberdecks Antworten mit Zitat

Ich denk bei nem Cyberdeck immer an nen alten C64. Das war ja auch nix anderes als ne vergößerte Tastatur mit Diskettenlaufwerk und Anschlußkabel für nen Fernseher.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kimba
Secret drake


Anmeldungsdatum: 21.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 851,248
Wohnort: Nordrhein-Ruhr

Beitrag Verfasst am: Di Okt 11, 2005 8:55 pm    Titel: Re: Taschensekretär/Tragbare Computer /Cyberdecks Antworten mit Zitat

Dann doch eher nen Amiga, wo alles drin ist (außer halt den Monitor). he...he... Aber den baucht ein Decker ja nicht wirklich. ^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
apple
Weltklasse Runner
Weltklasse Runner


Anmeldungsdatum: 05.03.2005
Beiträge: 500+
Total Words: 81,319

Beitrag Verfasst am: Di Okt 11, 2005 9:48 pm    Titel: Re: Taschensekretär/Tragbare Computer /Cyberdecks Antworten mit Zitat

Vielleicht sollte man sich für 2060 eher ein Handy oder einen PDA vorstellen? Cyberdecks gibts es auch in der Cyberware-Variante für den Schädel.

SYL
_________________
Das Hong Kong Martial Arts Action Movie Roleplaying Game:

"Oro?"
Sarkasmus for Shadowrun TM
"The modern history in shadowrun rules!" wäre ziemlicher Slapstick.
Shadowrun 4 Limited Edition: #464 von 1000
Das Quellebuch für Life & Style in der sechsten Welt: http://www.joe2060.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kosch
Die Katze
Die Katze


Anmeldungsdatum: 30.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 176,724
Wohnort: Uf dr Alb!

Beitrag Verfasst am: Mi Okt 12, 2005 3:55 pm    Titel: Re: Taschensekretär/Tragbare Computer /Cyberdecks Antworten mit Zitat

Jupp, die Idee haben wir zum Beispiel auch aufgegriffen. Fridges 500K-Deck schlummert auch in einer Playstation 3000+-Konsole. he...he...

Aber das ist halt auch Geschmackssache der Runde. Ein Standart-Deck von der Stange wird sicherlich schon ne Art Norm haben, wie die Tastaturen heut zu Tage ja auch schon.

Koschka
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Matrix Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Bulls SR4-Demo-Erklärung (neues von Dumpshock) 16 Skyrock 16961 Mo Sep 19, 2005 11:40 pm
apple Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge neues machwerk? 11 Corn 5568 Mo März 21, 2005 6:18 pm
Shan'xara Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mal was neues, brauche hilfe 17 Da'Meon 7679 Do Feb 24, 2005 6:56 pm
Da'Meon Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Suche Runs 30 Jericho_Fayne 7341 Di Dez 02, 2003 7:15 pm
Mephiston Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Neues Forum 19 Dogsoldier 9824 Mo Jun 02, 2003 3:54 pm
Hannibal Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2020 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ]