Technoschamane ShadowRun Forum Foren-Übersicht
Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Sep 24, 2023 6:55 am

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
[Freeplay] Jump House / Redmond
Gehe zu Seite: 1, 2, 3 ... 345, 346, 347  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Archivierte Forenruns -> Shadowplay (archiviert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Skyrock
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 14.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 274,004
Wohnort: Wieder in Freiburg

Beitrag Verfasst am: So Feb 20, 2005 7:23 pm    Titel: [Freeplay] Jump House / Redmond Antworten mit Zitat

Touristville in Redmond, in den frühen Abendstunden.

Es ist ein guter Tag. Sicher, die Morde sind diesen Monat im Vergleich zum Vorjahresmonat um +2 geklettert, die Körperverletzungen um +12 und die Raubüberfälle um +3, aber dafür sind die Entführungen um -7 gefallen. Und was wichtiger und spürbar ist, heute hat es nur Nieselregen, und der Smog ist heute nur leicht. An dem die Bürgersteige und Seitengassen verstopfenden Mischmasch aus selbsterhitzenden Fast-Food-Packungen, zerrissenen Plastiktüten und weniger leicht definierbarem Müll ändert das nichts, aber das Leben ist immer scheiße, zumindest hier abseits der leuchtenden Elfenbeintürme der Kons.

Das Jump House ist eine schmierige Bar wie aus dem Trid, mit einem mißmutigen Barkeeper mit Schrotflinte unter der Theke, klebrigen Bierflecken auf dem Boden, einer Luft die ein beißendes Buquett aus Schweiß und altem Kippenqualm bildet, und diversen an der Wand verankerten Automaten die in bunt blinkenden Lichtern ihr Angebot zeigen: Kippen, Kondome, Telefonate, scheppernd klingende Musik bis hin zu einfachen Holo-Spielen wie Flipper und Dogfight.
Für viele Besucher sind aber die holographischen Glücksspiele mit Geld anziehender, der Traum vom großen Coup. Wer hierher kommt ist ganz unten - Kleinkriminelle, Prostituierte, Taschendiebe, Poser. Gelegentlich mischt sich unter den Straßendrek auch mal ein echter Shadowrunner um Geschäftliches zu erledigen, aber das ist ein besonderer Anblick, zumal es nur seltenst Runner der Oberliga sind.
An der Tür ist das Zeichen der Red Hot Nukes zu sehen - das reicht jedem Straßenkenner um sich hier ruhig zu verhalten. Wer hier Probleme macht, hat die längste Zeit Probleme macht, denn wer den Red Hot Nukes ihre Schutzgeldquellen versaut hat mit explosiven Konsequenzen zu rechnen.

Sara schleicht scheu in das Innere des Jump House. Nachdem sie sich das Wasser grob abgeschüttelt und die Jacke geöffnet hat, tritt sie an die Theke und ordert mit ihrer sanften Stimme einen Kaf mit extra viiieeel Milch und Süßstoff. Sie nippt an der bräunlichen, schwache Brühe aus dem Pappbecher und schenkt ein paar Leuten giftige Blicke, die ihren Hintern beglotzen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbetrger

Beitrag Verfasst am: So Feb 20, 2005 7:23 pm    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment Make it idiot proof and someone will make a better idiot. - anonymous

Nach oben
Jingles
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,701,555
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Mo Feb 21, 2005 5:42 pm    Titel: Re: [Freeplay] Jump House / Redmond Antworten mit Zitat

Ein schmächtiger junger Mann schiebt sich durch die Tür, und versucht unauffällig zu wirken. Sein zerwühltes helles Haar ist im Nacken zu einem unordentlichen Zopf gebunden, sodass man an den spitz zulaufenden Ohren seine Metarasse erkennen kann. Er trägt eine knatschenge schwarze Synthlederhose, die wirklich jedes Detail betont, und eine Jeansweste über dem ansonsten nackten Oberkörper. Seine Füsse stecken in ausgelatschten Brawlerstiefeln. Er macht einen übernächtigten Eindruck, und seine linke Gesichtshälfte ziert ein nettes Veilchen. Lustlos schlurft er hinüber zum Kondomautomaten, wirft ein paar Münzen in den Schlitz, und stopft die Lümmeltüten achtlos in die Tasche. Dann latscht er rüber zur Bar, und kommt zufällig neben dem Mädchen zu stehen. Ihm scheint ihm allerdings nicht danach zu sein, ihr auf den Hintern zu schielen. Es haften so viele Gerüche an ihm, dass ein Strassenköter seine Freude daran hätte, aber keiner davon scheint sein eigener zu sein. "Was zum Wachwerden", murmelt er, als der Keeper ihn fragend anschaut. Wenig später wird ein dampfender Becher auf die Theke geknallt, und der junge Elf schiebt im Gegenzug ein paar Münzen über den Tresen. Der Barkeeper grabscht sich den Betrag, und zählt gewissenhaft nach, bevor er die Münzen in die Kasse wirft. Zu dieser Zeit stiert der Junge aber schon in seine Tasse, und sieht aus, als würde er gleich reinfallen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skyrock
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 14.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 274,004
Wohnort: Wieder in Freiburg

Beitrag Verfasst am: Mo Feb 21, 2005 8:03 pm    Titel: Re: [Freeplay] Jump House / Redmond Antworten mit Zitat

Saras Blick fällt fast automatisch auf den jungen Kerl, als er sich neben sie stellt - die Art von Blick mit der man sich vergewissert ob man gerade ein Messer in den Rücken gestochen oder den Credstick aus der Hosentasche geangelt bekommt.

Erst auf den zweiten Blick bemerkt sie die spitz zulaufenden Ohren. Sie legt den Kopf leicht schief und betrachtet den Elf genauer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jingles
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,701,555
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Mo Feb 21, 2005 9:49 pm    Titel: Re: [Freeplay] Jump House / Redmond Antworten mit Zitat

Er macht nicht den Eindruck, als ob er momentan in der Verfassung wäre, jemandem etwas aus der Tasche zu angeln oder eine Messerstecherei anzufangen. Mit einer fahrigen Geste streicht er sich ein paar verknotete hellblonde Haarsträhnen aus dem Gesicht, und steckt die Nase in seine Kaffeetasse. Die miserable Qualität der Brühe scheint ihn nicht zu stören.

Als er bemerkt, dass die Kleine neben ihm ihn beobachtet, dreht er den Kopf. Seine mandelförmigen Augen mit den langen dunklen Wimpern sind von einem tiefen, beinahe violett schimmernden Blau, und er hat die für einen Elfen typischen aparten Gesichtszüge. Aber sein Blick ist so leer wie ein Sixpack nach einer Gangerparty, und der schillernde Bluterguss über seinem linken Jochbein macht ihn auch nicht unbedingt anziehender.

"Is was?" fragt er, und mustert das Mädchen seinerseits. In seinem linken Auge sind einige Äderchen geplatzt, und sorgen für ein blutunterlaufenes Aussehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skyrock
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 14.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 274,004
Wohnort: Wieder in Freiburg

Beitrag Verfasst am: Mo Feb 21, 2005 9:54 pm    Titel: Re: [Freeplay] Jump House / Redmond Antworten mit Zitat

Unbewußt weicht die Kleine einen kleinen Ruck zurück - ein kleiner Ruck zuviel, ein Zeichen von Schwäche.
Sie versucht es mit einem breiten, bösen Grinsen zu überspielen - etwas das bei ihr eher noch niedlich als Ehrfucht einflößend wirkt:

"Hm, nix besonderes. Treff nur nich so oft auf andere Elfen hier."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Treknor
Magnus Nagus


Anmeldungsdatum: 15.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 118,773

Beitrag Verfasst am: Mo Feb 21, 2005 10:26 pm    Titel: Re: [Freeplay] Jump House / Redmond Antworten mit Zitat

Ein 1,96 großer Typ im grauen Trenchcoat kommt rein. In der rechten Hand einen Alukoffer. er schaut sich kurz um und fängt an zu grinsen. Als nächstes stellt er den Koffer ab und zieht sich seinen Mantel aus, es wird ein Seidenanzug sichtbar. Dann schüttelt er sich das Wasser aus den Haaren.

Dann geht er zur Theke bestellt sich eine Kanne Soykaff und setzt sich an einen der letzten freien Tische, öffnet den Koffer, holt einen Laptop raus und fängt an zu tippen.

Er schaut hin und wieder gelangweilt in die Runde. Schließlich bestellt er sich auch noch ein Bier und steckt sich einen Nicostick an....er scheint auf jemanden zu warten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jingles
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,701,555
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Mo Feb 21, 2005 10:34 pm    Titel: Re: [Freeplay] Jump House / Redmond Antworten mit Zitat

Seine müden Augen beleben sich ein wenig, als er bemerkt, dass sie ebenfalls seinem Metatypus angehört. "Hm...kann schon sein. "

Er nimmt einen Schluck aus seinem Kaffeebecher, und legt anschliessend die Hände darum. Ihm scheint kalt zu sein, man sieht es an der Gänsehaut auf seinen nackten Armen. "Du brauchst keine Angst vor mir zu haben. Ich seh zwar scheisse aus, aber ich tue niemandem was."

Er fasst seine Gesprächspartnerin etwas genauer ins Auge, was ihm aufgrund der angeschwollenen linken Gesichtshälfte sichtlich Probleme bereitet. "Aber dich hab ich hier auch noch nicht gesehen."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skyrock
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 14.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 274,004
Wohnort: Wieder in Freiburg

Beitrag Verfasst am: Mo Feb 21, 2005 10:40 pm    Titel: Re: [Freeplay] Jump House / Redmond Antworten mit Zitat

"Kay..." Sara lächelt verlegen, als sie merkt dass ihr Versuch eine harte Schale zu zeigen keinen Zweck hat. Sie wippt ein wenig auf ihren Füßen herum, als sie merkt dass ihre Beine vom Stehen etwas kribbelig werden.

"War schon nen paar Mal hier, aber dich kenn ich auch nich. Heiß übrigens Sara!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mOOnchild
Rumpelmama


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 456,375

Beitrag Verfasst am: Mo Feb 21, 2005 10:45 pm    Titel: Re: [Freeplay] Jump House / Redmond Antworten mit Zitat

Wieder öffnet sich die Tür, doch die Gestalt, die nun im Türrahmen erscheint, versucht nicht im Geringsten, unauffällig zu sein. Und das wäre vermutlich auch gar nicht so einfach - dass die Frau eine Orkin ist, ist nicht der Grund, auch nicht ihre Kleidung, die typisch für jemanden von der Straße ist - vielleicht nur ein wenig zu sauber und ordentlich. Das erste, was an ihr auffällt, sind ihre Hauer. Nicht nur der glänzende Chrom, aus dem sie zu bestehen scheinen, sondern auch ihre perfekt ebenmässige Form lassen vermuten, dass sie künstlich sind. Als nächstes fallen ihre Augen auf - von einem schönen, strahlenden Blau passen sie sehr gut zu dem kurzgeschorenen, blonden Haar der Orkin, doch die Pupillen, die geschlitzt sind wie bei einer Katze, die in helles Licht blickt, wirken irgendwie entnervend. Und auch ihre geschmeidigen Bewegungen verraten, dass sich hier wohl gerade der seltene Anblick eines Shadowrunners bietet.

Doch wer diesen Anblick schon für das aufregendste, was es diesen Abend zu sehen gab hält, wird augenblicklich eines besseren belehrt. Sobald die Orkin einen Schritt in den Raum gemacht und damit den Eingang frei gegeben hat, wird ihr eindeutig die Show gestohlen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Treknor
Magnus Nagus


Anmeldungsdatum: 15.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 118,773

Beitrag Verfasst am: Mo Feb 21, 2005 10:49 pm    Titel: Re: [Freeplay] Jump House / Redmond Antworten mit Zitat

Der Typ im Anzug schaut zur Tür und mustert die Orkin so auffällig das es fast unhöflich ist. Er klappt seine Laptop zu und macht Platz an seinem Tisch.
Dann winkt er der Orkin höflich aber bestimmt zu.
Er macht den Eindruck eines Lebensmüden.... es könnte aber auch sein das Er ganz genau weiß was er will.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shan'xara
Prodigal Princess


Anmeldungsdatum: 05.08.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 495,769
Wohnort: Vienna [a boring place now]

Beitrag Verfasst am: Mo Feb 21, 2005 10:55 pm    Titel: Re: [Freeplay] Jump House / Redmond Antworten mit Zitat

Die Frau, die mit einem Nicken zu der Orkin an ihr vorbei geht, ist noch eine Handbreit größer, aber viel graziler gebaut. Obwohl ihre Ohren unter einem dunkelgrauen Bandana verborgen sind, kann es sich bei ihr nur um eine Elfe handeln - aber keine gewöhnliche... Ihre Haut ist pechschwarz und schimmert im trüben Licht seltsam und fast metallisch, die Gesichtszüge sind ebenmäßig und von klassischer, aristokratischer Schönheit. Silberne, mandelförmige Augen mustern das trostlose Innere der Kneipe ohne Anzeichen einer Regung. Ihre Kleidung dagegen - ein langer Mantel in dunkelgrau, Hosen und Shirt in derselben Farbe, sowie schwarze Stiefel, alles schlicht und ohne übertriebene Eleganz.

Außergewöhnlich geschmeidig und elegant tritt sie an ihrer Begleiterin vorbei und bleibt dann stehen. Sie zieht ein Augenbraue hoch und blickt die Orkin fragend an...
_________________
Winter is coming.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
mOOnchild
Rumpelmama


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 456,375

Beitrag Verfasst am: Mo Feb 21, 2005 11:00 pm    Titel: Re: [Freeplay] Jump House / Redmond Antworten mit Zitat

Die Orkin grinst ihre Begleiterin breit an, dann blickt sie sich in der Kneipe um. Auf dem Anzugträger bleibt ihr Blick hängen, und sie zieht eine Augenbraue nach oben. Dann geht sie langsam auf ihn zu, nimmt jedoch nicht Platz.

"Machen Sie Frauen immer auf diese Art an?"

Ihre Stimme ist tief, aber nicht unangenehm. Aufmerksam und auch ein wenig neugierig mustert sie den Mann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Jingles
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,701,555
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Mo Feb 21, 2005 11:12 pm    Titel: Re: [Freeplay] Jump House / Redmond Antworten mit Zitat

Er versucht zu lächeln, lässt es dann aber doch lieber bleiben. "Sara, hm? Ich bin Jay-Jay. Ich komme nicht oft her, eigentlich ist mein Revier ein paar Blocks weiter."

Er dreht sich kurz um, als die Neuankömmlinge eintreten. Als er die Orkin sieht, zuckt er kurz zusammen, entspannt sich dann aber, und wendet sich wieder nach vorn. Sein Blick wirkt ein wenig gehetzt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Treknor
Magnus Nagus


Anmeldungsdatum: 15.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 118,773

Beitrag Verfasst am: Mo Feb 21, 2005 11:14 pm    Titel: Re: [Freeplay] Jump House / Redmond Antworten mit Zitat

Der Typ hat aufeinmal das Gesicht eines Johnson auf. Und mustert die beiden Frauen ganz klar und offensichtlich.
"Frauen? Nun im Augenblick sehe ich hier nur zwei Personen die vielleicht Geschäftspartner seien könnten....aber das sehen wir später. Was möchten die Damen trinken"

Mit einer eleganten und durchaus höflich gemeinten Geste bietet er den beiden einen Platz an.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mOOnchild
Rumpelmama


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 456,375

Beitrag Verfasst am: Mo Feb 21, 2005 11:20 pm    Titel: Re: [Freeplay] Jump House / Redmond Antworten mit Zitat

Die Orkin runzelt die Stirn und wirft einen Blick über die Schulter zu der Elfe. Sie zuckt die Achseln, schnappt sie sich einen Stuhl und setzt sich rittlings darauf.

"Wenn Sie so fragen - Wodka."

Das Stirnrunzeln wandelt sich wieder in ein breites Grinsen, das durch die Hauer auch ein wenig bedrohlich wirkt. Ihr Englisch hat einen auffallenden Akzent.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Shadowplay (archiviert) Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: 1, 2, 3 ... 345, 346, 347  Weiter
Seite 1 von 347

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Gruppe hat zu viel geld 29 Stopper 9305 Di Aug 12, 2008 1:33 pm
Laven Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hat ein EMP Auswirkungen auf Cyberware? 24 Tails 14425 Sa Apr 05, 2008 3:35 pm
Cynic Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wer wie ich geglaubt hat Kanada sei besser wie die USA .... 2 Treknor 3371 Di Feb 15, 2005 2:03 pm
Treknor Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Magnus Nagus hat den Laden auf.... 0 Treknor 3273 Fr Apr 30, 2004 2:07 pm
Treknor Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hat wer Tir na nOg??? 5 Kawa 4158 Fr Sep 26, 2003 1:27 pm
T-Rex Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2020 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ]