Technoschamane ShadowRun Forum Foren-Übersicht
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Mai 30, 2023 12:20 am

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Aussehen von Decker-Komponenten
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Matrix
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ultra Violet
Child of the Matrix


Anmeldungsdatum: 14.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 229,544

Beitrag Verfasst am: Mo Okt 18, 2004 11:30 am    Titel: Re: Aussehen von Decker-Komponenten Antworten mit Zitat

@Tails
das RAS ist bei weitem nicht so stumpfsinnig, wie du es dir vorstellst. Es reduziert zwar die Sinneseindrücke, aber nicht bei Handlungen die mit dem Decken selbst zu tun hat, vorstellen kannst du dir das wie Scheuklappen.
Und selbst wenn du glaubst, die Regeln sagen da ganz klar was anderes, dann ignoriere sie halt, denn das Bild des tippenden Deckers ist so alt wie Cyberpunk, also sogar noch älter als SR selbst.
Bei der RAS-Regeln geht es eher darum Dinge, die nichts mit dem Decken zu tun haben, auch aus der Wahrnehmung zu filtern und seine Beweglichkeit einzuschränken so das der Decker nicht durch die Gegend rennt wärend er deckt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbetrger

Beitrag Verfasst am: Mo Okt 18, 2004 11:30 am    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment Suppressive fireballs - won't. - Anonymous

Nach oben
Tails
Elite Runner
Elite Runner


Anmeldungsdatum: 14.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 87,562
Wohnort: Heilbronx

Beitrag Verfasst am: Mo Okt 18, 2004 3:16 pm    Titel: Re: Aussehen von Decker-Komponenten Antworten mit Zitat

Mir kommt die ganze Sache nur so vor, als würde man einen Sportwagen den man mit Vollgas fährt zwischendurch immer wieder von Hand anschieben oder bei "Dauerfeuer" von Hand durchladen.
Handarbeit beim Decken erinnert mich zu sehr an das manuelle Hacken. Zu Zeiten einer vollsensorischen Darstellung des Internets (Matrix) kann nichts langsamer sein, als Knöpfe mit den eigenen Fingern zu drücken.
Oder siehs mal so, in einer virtuellen Welt die sich mit Lichtgeschwindigkeit verändert machst du dich abhängig von ca. 240 Anschlägen pro Minute. Das reicht IMO nicht gegen Computer und Utilities mit mehreren Milliarden Operationen pro Sekunde.

Und was das Bild angeht: Jahrzehnte lang wurden Computer mit Lochstreifen gefüttert. Wer macht das bitte, wenn's schnell gehen muss und vor allem, wenn die Technologie zur Verfügung steht es unendlich viel schneller und einfacher zu machen?
_________________
Die Axt im Haus ersetzt den Verbandskasten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
h4xOr
berüchtigter Runner
berüchtigter Runner


Anmeldungsdatum: 29.08.2006
Beiträge: 500+
Total Words: 27,024

Beitrag Verfasst am: Di Sep 12, 2006 9:19 pm    Titel: Re: Aussehen von Decker-Komponenten Antworten mit Zitat

also wenn ich mich da ma so einmischen darf, empfehle ich als deck ne kleine tastatur die man mit welchen von diesen komischen klett-streifen (sollte es in jedem bastelladen geben) an die linke oder rechte hand macht.
wenn man´s anständig macht hat man nix rumbaumeln und man hat das deck sicher am arm

was die datenbuchsen angeht ich bevorzuge induktionsdatenbuchsen in der handinnenfläche mit nem entsprechenden decoder am deck da kann man sich den mist mit dem einstöpseln sparen und kann durch "handauflegen" decken.

am coolsten isses wenn man ne tastatur nimmt die man beleuchten kann und die mit entsprechenden batterien ausstattet ( bei entsprechender spannung und stromstärke is des ne sache von n paar minuten) und das licht beim decken anschaltet. kombiniert mit nem schwarzen trenchcoat ner passenden frisur und n paar anderen gimmicks hat man so den respekt von den chummers sicher
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dogsoldier
Forums Oppa


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 428,919
Wohnort: Hamburg

Beitrag Verfasst am: Di Sep 12, 2006 10:42 pm    Titel: Re: Aussehen von Decker-Komponenten Antworten mit Zitat

Zitat:
kombiniert mit nem schwarzen trenchcoat ner passenden frisur und n paar anderen gimmicks hat man so den respekt von den chummers sicher


Und bietet ein leuchtendes Beispiel eines perfekten Ziels!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
h4xOr
berüchtigter Runner
berüchtigter Runner


Anmeldungsdatum: 29.08.2006
Beiträge: 500+
Total Words: 27,024

Beitrag Verfasst am: Mi Sep 13, 2006 3:34 pm    Titel: Re: Aussehen von Decker-Komponenten Antworten mit Zitat

lol versuch doch ma n unauffälligen oder nen mindestens n bisschen freakigen decker zu spielen (gehört einfach zum klischee)^^
ausserdem war das nur sone idee und mit nem schwarzen trenchcoat is man sicher unauffälliger als mit nem lmg und nem tarnanzug (decker sollten im allgemeinen NICHT kämpfen)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ghost
Weltklasse Runner
Weltklasse Runner


Anmeldungsdatum: 02.06.2005
Beiträge: 500+
Total Words: 73,099
Wohnort: Im wunderschönen Sachsen

Beitrag Verfasst am: Mi Sep 13, 2006 3:51 pm    Titel: Re: Aussehen von Decker-Komponenten Antworten mit Zitat

Decker sollten nicht kämpfen? Sag das mal unserem. Stichwort: Kugelfang

------------------

In punkto Deck mit Hand bedienen, gibts nen extra Regelpunkt. Wenn man den reinen DNI input hat ohne Tastatur, dann bekommt man nen Ini-Bonus von (glaub ich) +1W+2...
Allerdings finde ich persönlich auch einfach nen tippenden Decker viel cooler als einfach einen der wie ein Zombie dasitzt und nicht mal rafft wenn du ihn mit nem Edding zu malst (hatten wir schon... Rolling Eyes )

Auch hatte ich mal vor meinen Runnern nen Oldschoolhacker auf den Hals zu hetzen, der alles nur mit Tastatur macht. Der Vorteil ist er ist so gut (bzw. freakig) das er auf zwei bis drei Tastaturen gleichzeitig einschlägt, den Input auch verarbeitet und reagiert und damit bis zu drei Systeme gleichzeitig hacken kann. Und man rechnet nicht mit ihm da er nicht mit nem heisen ASIST arbeitet... Evil Grin

Aber der wäre halt nur NPC...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
h4xOr
berüchtigter Runner
berüchtigter Runner


Anmeldungsdatum: 29.08.2006
Beiträge: 500+
Total Words: 27,024

Beitrag Verfasst am: Sa Sep 16, 2006 5:59 pm    Titel: Re: Aussehen von Decker-Komponenten Antworten mit Zitat

hey nur weil n decker ne konsti von 5 (und damit fast die höchste in der runde ) hat heisst das nicht das der sich automatisch in dn kugelhagel schmeissen muss , selbst wenn ers überleben würde (allein schon weil die cyberware und das deck viel zu teuer sind ^^)

zu dem anderen
meines wissens nach haben metamenschen ZWEI arme, wie kann man also auf DREI tastaturen gleichzeitig rumdrücken ????
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
--pfeiffer--
*****


Anmeldungsdatum: 27.09.2005
Beiträge: 1000+
Total Words: 66,738

Beitrag Verfasst am: Sa Sep 16, 2006 6:33 pm    Titel: Re: Aussehen von Decker-Komponenten Antworten mit Zitat

Ich hab mal ´ne Frau gesehen die mit ihren Füssen problemlos ein Baby wickeln konnte...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ghost
Weltklasse Runner
Weltklasse Runner


Anmeldungsdatum: 02.06.2005
Beiträge: 500+
Total Words: 73,099
Wohnort: Im wunderschönen Sachsen

Beitrag Verfasst am: So Sep 17, 2006 2:37 am    Titel: Re: Aussehen von Decker-Komponenten Antworten mit Zitat

Man bedient die Tastataturen nicht gleichzeitig sondern, er tippt so schnell das er problemlos zwischen den tastaturen wechseln kann ohne das ein merklicher Zeitverlust entsteht...

Ich kenn solche Freaks. Das ist echt unglaublich was die binnen Sekunden in ne Tastatur hämmern können...

@ h4xOr:
Das Kugelfang war eher darauf bezogen das er ständig den meisten Schaden abbekam, weil er in den blödesten Situationen ohne Panzerung vorgegangen ist. Er hat sich nicht umsonst vom letzten Sold Symbionten geholt... Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
h4xOr
berüchtigter Runner
berüchtigter Runner


Anmeldungsdatum: 29.08.2006
Beiträge: 500+
Total Words: 27,024

Beitrag Verfasst am: So Sep 17, 2006 10:31 am    Titel: Re: Aussehen von Decker-Komponenten Antworten mit Zitat

klasse womit wir dann beim wirklichen klischee des verfressenen deckers wären

@ghost:
das der net zwei tastaturen gleichzeitig bedient war mir schon klar^^
war nur etwas unglücklich von dir formuliert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Matrix Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
You cannot attach files in this forum
You can download files in this forum

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Gruppe hat zu viel geld 29 Stopper 9040 Di Aug 12, 2008 1:33 pm
Laven Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hat ein EMP Auswirkungen auf Cyberware? 24 Tails 14145 Sa Apr 05, 2008 3:35 pm
Cynic Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wer wie ich geglaubt hat Kanada sei besser wie die USA .... 2 Treknor 3251 Di Feb 15, 2005 2:03 pm
Treknor Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Magnus Nagus hat den Laden auf.... 0 Treknor 3142 Fr Apr 30, 2004 2:07 pm
Treknor Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hat wer Tir na nOg??? 5 Kawa 4010 Fr Sep 26, 2003 1:27 pm
T-Rex Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2020 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ]